Donnerstag, 11. September 2014

Wanderung über den Moselsteig


Sehr kreativ war ich in diesem Jahr noch nicht. Die Arbeit frisst mich auf und manch Kummer liegt auf der Seele. Da kamen mir ein paar Tage Zusatzurlaub genau zur rechten Zeit und ich bin für ein paar Tage an die Mosel gefahren. Ja ja, manche werden jetzt denken " die Mosel ist was für 70-80 jährige". Aber da kann ich nur sagen, dass das absoluter Blödsinn ist. Am An- und Abreisetag habe ich mir Burg Eltz und die Reichsburg in Cochem angesehen. Für die beiden anderen Tage habe ich mir zwei Etappen (17 und 18) des Moselsteigs ausgesucht und mir die Füße platt gelaufen. Da merkt man mal wieder, dass man sonst den ganzen Tag nur im Büro sitzt.
Aber das Wetter und die Landschaft waren einfach herrlich. Man bekommt den Kopf frei und weit und breit kaum ein Mensch zu sehen. Nur selten kam mir mal jemand entgegen. Ganz ungefährlich sind die Strecken teilweise nicht und da kommt schon mal der Gedanke auf, was passiert, wenn man ausrutscht und direkt in die Steilhänge rutscht. Irgendwann wird man dann vielleicht mal als Skelett gefunden ;-).
Fazit: ich kann euch so was sehr empfehlen, wenn ihr Spaß am Laufen/Wandern habt.
Und hier ein paar Bilder (zum Vergößern auf das Bild klicken):






Burg Eltz




Moselblick
Richtung Valwiger Berg
Beilstein
Blick auf Burg Metternich
Pfad durch die Briederner Schweiz
vorbei an endlosen Weinbergen
Blick von der Reichsburg Cochem

Donnerstag, 31. Juli 2014

Urlaubsalbum


Lange habe ich an diesem Album gearbeitet und jetzt ist es endlich fertig.
Wie man sieht, ist es von 2013 und es wird Zeit euch mein nicht enden wollendes Werk endlich zu zeigen.
Manchmal frage ich mich, wie andere es schaffen, solche Dinge in kürzester Zeit fertig zu stellen.






















Donnerstag, 8. Mai 2014

Minibook


Ich liebe ja diese Minibooks und als ich die Anleitung für dieses kleine Büchlein bei Birgit sah, war klar, dass ich das probieren muss. Und so ist diese "Auftragsarbeit" entstanden.







Freitag, 18. April 2014

Portemonnaie als Gutscheinverpackung


Diesmal wollte ich mal eine etwas andere Verpackung für einen Gutschein basteln, dazu für einen Mann.
Also sollte es nicht typisch weiblich und bunt sein.
Dann nach langer Suche, habe ich bei stampinglinde die passende Idee gefunden.
Ein Portemonnaie.






Sonntag, 23. Februar 2014

Gift-Card-Holder Nr. 2


Und weil es so schön war und eine Verabschiedung anstand, habe ich direkt noch eine Verpackung für eine Gutscheinkarte gemacht.




Samstag, 15. Februar 2014

Gift-Card-Holder


Hallo Ihr Lieben,

ich habe ja jetzt schon seit Wochen nichts mehr geschrieben, aber... auch nichts gebastelt, was ich hätte zeigen können. Zeitmangel und auch chronische Unlust.
Aber jetzt brauchte ich eine schöne Verpackung für eine dieser tollen Geschenkkarten, die man so gewöhnlich verpackt im Laden kaufen kann.
Da musste was Schickeres her. Bei Dawn habe ich dann dieses Video (Gift-Card-Holder) gefunden und die Gutscheinkarte mit dem neuen Envelope-Punch-Board von SU dann so verpackt.
Vielleicht ist das ja auch eine Idee für euch?
Was ich selber schade finde... die weiße Stempelfarbe sieht man jetzt kaum noch, obwohl der Adruck richtig deckend war. :-(